Poesie-
Therapie

Die „Integrative Poesietherapie, Bibliotherapie und Biografiearbeit“ nutzt die Heilkraft der Sprache als therapeutische Methode, die mittels künstlerisch-gestaltender Sprache Prozesse seelischer Integration und persönlichen Wachstums in Gang setzt und unterstützt.

Poesietherapie kann zur Behandlung psychischer und psychosomatischer Erkrankungen, zur Bewältigung von Lebenskrisen sowie zur vertieften Selbsterfahrung und Entwicklung der Persönlichkeit eingesetzt werden.
Die Heilkraft der Sprache und des kreativen Schreibens führt die Klienten in Einzelsitzungen oder in der Gruppenarbeit zum Dialog mit sich selbst. Dabei nutzen wir verschiedene Formen des Schreibens, wie z.B. das freie Schreiben oder auch das autobiografische Schreiben. Der Text hilft oft dabei, ins Gespräch zu kommen und zu — oft überraschenden — Lösungen zu finden.